Salewa Ms Firetail 3 GTX Wanderhalbschuhe im Test

Nachdem ich mit meinem letzten Wanderhalbschuh von Salewa, dem Ms Wildfire GTX bereits sehr zufrieden war, ich aber ein Paar im Wechsel haben wollte, hatte ich mich für das aktuelle Modell, den Salewa Ms Firetail 3 GTX Wanderhalbschuh entschieden und diesen direkt über Amazon bestellt.

Salewa Ms Firetail 3 GTX Wanderhalbschuhe

Nachdem ich den Salewa MS Firetail 3 GTX ausgepackt und zunächst in der Wohnung probegelaufen hatte, ging es am gleichen Tag mit einer kleinen 10 Kilometer Tour an das Einlaufen des Schuhs. Da ich bei Salewa bislang nie Probleme mit dem Einlaufen hatte, wunderte ich mich auch nicht, dass es bei diesem Schuh nicht anders war. Bei anderen Marken hatte ich durchaus auch schon beim Einlaufen mit Blasenbildungen zu kämpfen. Dies blieb mir auch mit dem Firetail 3 GTX erspart. Der Schuh ist ausgesprochen leicht, hat eine gute Passform und ebenso gute Schnürung, so dass man im Schuh nicht rutscht, wodurch in den meisten Fällen, durch Reibung bedingt, Blasen entstehen.

Nach der ersten kleinen Wanderung ging es am Wochenende damit auf eine 30 Kilometer Tour in den Schwarzwald. Durch kleine Bäche, über Stock und über Stein, habe ich mit den Salewa Ms Wildfire GTX über 1.200 Höhenmeter bei einer Distanz von 30 Kilometern zurückgelegt. Egal bei welchem Untergrund, der Wanderhalbschuh von Salewa hat alles mit Bravour gemeistert.

Was man jedoch wissen sollte, wenn man sich für den Firetail 3 GTX Wanderhalbschuh von Salewa interessiert: Der Schuh ist keinesfalls wasserdicht. Er wird auch nicht von Salewa als wasserdichter Schuh beworben. Dennoch gibt es immer wieder Menschen, die in ihren Rezensionen etwas schlecht bewerten, was vom Hersteller gar nicht versprochen wurde.

Fazit

Der Salewa Ms Firetail 3 GTX ist ein ausgezeichneter Wanderhalbschuh. Bislang hatte ich weder Blasen, noch sonstige Schmerzen, wenn ich mit dem Schuh unterwegs war. Die Sohle bietet selbst auf feuchtem Untergrund einen guten Grip. Einziges Manko ist, dass der Schuh nicht wasserdicht ist. Doch kann man dies nicht negativ auslegen, da er seitens Salewa auch nicht als wasserdichter Schuh beworben wurde.

Update (24.08.2018): Inzwischen habe ich über 300 Kilometer mit den Schuhen zurückgelegt und bin nach wie vor begeistert.

Überblick der Rezensionen
Passform
Halt
Schnürung
Grip
Preis-Leistung
Vorheriger ArtikelBerghotel Tirol – Jungholz
Nächster ArtikelAusflug zu den Triberger Wasserfällen
Mich zieht es raus, ob in Berge, Wälder, Seen, oder das Meer. Für mich Entspannung und Ausgleich zum Beruf in der IT-Branche. Weitere Infos zu meiner Person, meinem Equipment/ Ausrüstung und bevorstehenden Outdoor-Aktivitäten findest findest Du unter Über Uns. Wer sich mit mir persönlich vernetzen möchte, findet mich in folgenden Netzwerken.
salewa-ms-firetail-3-gtx-wanderhalbschuhe-im-testDie Schuhe kann man nicht nur wunderbar im Alltag tragen, auch bei Wanderungen kamen diese bei mir häufig zum Einsatz. Bislang habe ich über 300 Kilometer damit zurückgelegt und habe bislang nichts auszusetzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein